VALENTINSTAG: DIESE STERNZEICHEN LIEBEN DEN 14. FEBRUAR

[kaltura-widget uiconfid="23465317" entryid="0_pqokkayy" width="100%" height="56.25%" responsive="true" hoveringControls="true" isplaylist="" caption=" " /]

Die einen hassen ihn, die anderen lieben ihn. Die Rede ist von Valentinstag. Am 14. Februar betrachten viele die Welt, wie durch eine rosarote Brille. Der Tag, der ganz der Liebe zwischen zwei Menschen gilt, geht übrigens auf das Fest des Heiligen Valentinus zurück. Seine Geschichte und sogar seine Existenz sind jedoch umstritten. Dennoch findet das Brauchtum weltweit Anklang und viele Verliebte zelebrieren an Valentinstag ihre Liebe.

Ob auch ihr zu den Personen gehört, die an Valentinstag mit Herzchen in den Augen durch die Gegend laufen, könnte mit eurem Sternzeichen zusammenhängen. Hier kommen drei Sternzeichen, die den Valentinstag einfach lieben.

#1 Krebs

Der Krebs gehört ganz eindeutig zu den Zeichen, die den Valentinstag lieben. Für das familiäre Sternzeichen ist Valentinstag nicht einfach irgendein Tag. Am 14. Februar feiern sie die Liebe im wahrsten Sinne des Wortes. Der Krebs freut sich an Valentinstag ganz besonders über klassische Geschenke. Eine rote Rose oder Schokopralinen in Herzform sind ganz nach seinem Geschmack. Hauptsache, man denkt an ihn.

Was Unternehmungen betrifft, muss es für den Krebs an Valentinstag gar nichts Spektakuläres sein. Ihm reicht es auch, wenn er mit seinem Partner oder seiner Partnerin zu Hause bleibt und ihn oder sie ganz für sich hat. Dafür kocht er auch etwas Schönes und gibt sich alle Mühe, dass es ein romantischer Abend wird. Am liebsten lässt er den Abend – typisch Wasserzeichen – in der Badewanne bei einem schönen Glas Rotwein ausklingen.

Lest auch: Romantik? Nein Danke! Diese 3 Sternzeichen hassen den Valentinstag

#2 Fische

Fische sind DIE Romantiker unter den Sternzeichen. Kein Wunder, dass Valentinstag für sie einer der schönsten Tage im Jahr ist. In einer Beziehung ist es den Wasserzeichen enorm wichtig, dass sie mit ihrem Partner oder ihrer Partnerin etwas Schönes unternehmen. Am liebsten gehen sie an Valentinstag schick essen und anschließend ins Kino. Und ja, dann darf es auch ein unendlich romantischer Liebesfilm sein.

Fische haben Freude an kleinen Aufmerksamkeiten und an Valentinstag sollte sich ihr Liebster oder ihre Liebste schon etwas einfallen lassen. Es muss nichts Großes sein, aber es sollte von Herzen kommen. Am meisten beeindruckt man die Fische mit etwas Selbstgemachtem, wie zum Beispiel einer selbstgemachten Fotocollage oder leckeren Cupcakes in Herzform.

#3 Waage

Im Kalender der Waage ist der Valentinstag stets rot markiert. Für das Luftzeichen ist der Valentinstag ein ganz besonderer Tag. Am 14. Februar sieht sie die Welt durch eine rosarote Brille. Die Waage ist ein Beziehungsmensch durch und durch. Sie braucht Nähe und Zweisamkeit. Da kommt ihr ein Tag, an dem es genau darum geht, sehr gelegen.

Schon Wochen vor dem 14. Februar macht sie sich Gedanken, wie sie den Tag gestalten kann. Dabei überlässt sie nichts dem Zufall: Von der perfekten Abendplanung, über das Lieblingsoutfit bis zum ganz persönlichen Geschenk, ist alles durchgeplant.

Immerhin ist ihr Herrscherplanet Venus und sie weiß ganz genau, wie sie ihren Liebsten oder ihre Liebste nach allen Regeln der Kunst verwöhnen und verführen kann. Außerdem liebt sie es, ihren Lieblingsmensch mit stimmungsvoller Valentinstagsdeko zu überraschen. Dabei darf der ganze Spaß auch gerne mal etwas mehr kosten.

Lesetipp: Galentine's Day: So feiert ihr den Valentinstag für beste Freundinnen

Ihr sucht noch nach einer kleinen, aber feinen Aufmerksamkeit für euren Valentinstags-Schatz? Dann wäre vielleicht das Buch "Was ich an dir liebe" (gibt's hier auf Amazon)* eine wunderbar kreative Idee. In dem Buch gibt es zahlreiche Fragen für Verliebte, die ihr selbst ausfüllen könnt. Damit macht ihr eurem Schatz eine originelle und gleichzeitig persönliche Liebeserklärung.

Sollte euch die Zeit bis Valentinstag zu knapp sein, könnt ihr das Buch natürlich auch zum Jahrestag an euren Liebsten oder eure Liebste verschenken. Denn wann ihr eure Liebe feiert, ist letztlich ja egal.

Anmerkung zum Schluss: Natürlich ist jeder Mensch ein Individuum und nicht immer stimmt alles, was die Astrologie sagt. Nehmen wir sie also besser als Richtschnur und Ratgeber, nicht als unumstößliche Wahrheit. Es liegt letztlich an euch, was ihr aus Sternenkonstellationen, sternzeichen-typischen Charaktereigenschaften und Vorhersagen macht.

2024-02-13T10:30:32Z dg43tfdfdgfd